Kursteilnehmer*innen hinzufügen oder löschen

Video Nutzer*innen zum Kurs hinzufügen & löschen

Sofern das Semester bereits begonnen hat, werden Studierende sobald Sie Ihren Kurs aus dem CIS heraus angelegt haben automatisch übernommen und können sofort auf den Kurs zugreifen. Werden zusätzliche Studierende von der Studiengangsassistenz später im CIS zugewiesen, so werden diese über Nacht auch automatisch in den Moodle-Kurs eingeschrieben. Im Gegensatz dazu werden im CIS entfernte Teilnehmer*innen allerdings nicht aus dem Moodle-Kurs gelöscht.

Als Lektor*in können Sie jederzeit zusätzliche Teilnehmer*innen, Tutor*innen oder Lektor*innen selbst zu Ihrem Kurs hinzufügen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

1.      Klicken Sie links in der Menüspalte auf Teilnehmer/innen

2.      Klicken Sie auf Nutzer/innen einschreiben und suchen Sie die gewünschteNo Person(en)

3.      Um Benutzer*innen zu löschen, klicken Sie in der jeweiligen Zeile auf das Papierkorb-Icon    

Bitte beachten Sie, dass gelöschte Moodle-Teilnehmer*innen, die im CIS der LV weiterhin zugeordnet sind, über Nacht automatisch wieder in den Kurs eingeschrieben werden!


Verfügbarkeit des Kurses oder einzelner Aktivitäten für Teilnehmer*innen

Über die Einstellung Anzeigen in den Einstellungen bzw. über das -Icon können Sie die Sichtbarkeit einer Aktivität, eines Themas, oder des ganzen Kurses regeln. Verborgene Elemente sind nur für Lektor*innen sichtbar, wenn Sie den ganzen Kurs verbergen, scheint dieser für Teilnehmer*innen nicht mehr unter „Meine Kurse“ auf und ist nur noch Lektor*innen zugänglich.

Tipp: Aktivitäten können auf Ihrer Kursseite auch unsichtbar, aber trotzdem über einen direkten Link/einer Verlinkung für Ihre Teilnehmer*innen verfügbar sein, indem Sie die Inhalte in einen verborgenen Abschnitt verschieben, und dann in den Einstellungen der jeweiligen Aktivität, welche Sie in den verborgenen Abschnitt zuvor verschoben haben, navigieren und hier unter dem Reiter Weitere Einstellungen die Verfügbarkeit auf Verfügbar, aber auf der Kursseite verborgen einstellen. 




Die Verfügbarkeit von Elementen können Sie zusätzlich auch in den Einstellungen über Voraussetzungen regeln. Hier können Sie z.B. Elemente nur für bestimmte Gruppen oder Rollen, oder ab einem bestimmten Datum verfügbar machen.

Rollen bzw. Rechte für einzelne Aktivitäten ändern

Sie können auch bei einzelnen Aktivitäten die Berechtigungen für einzelne Teilnehmer*innen ändern, indem Sie diesen für diese Aktivität andere Rollen zuweisen. Dafür öffnen Sie die Aktivität und klicken über das Zahnradsymbol  im Bearbeitungs-Dropdown Menü der Aktivität auf Lokale Rollen zuweisen.

So können Sie z.B. Teilnehmer*innen einander gegenseitig beurteilen lassen, indem Sie den Teilnehmer*innen für diese Aktivität die Rolle Tutor*in geben, oder auch als Lektor*in die Notification-e-Mails von bestimmten Aktivitäten (z.B. Abgaben oder Tests) abstellen, indem Sie sich selbst für diese Aktivität die Rolle Block Notifications zuweisen.




Wenn Sie auf der Teilnehmerseite ihres Kurses sind können Sie über das Zahnrad-Symbol rechts oben weiteren Personen Zugriff auf den Kurs geben indem Sie “Weitere Nutzer/innen“ und dann “Rollen zuweisen” auswählen und die gewünschte Rolle anklicken.

Die Rolle Schreibzugriff wird für LektorInnen in nicht LV-Kursen vergeben und wenn anderen LektorInnen Vollzugriff auf den Kurs gegeben werden soll. 

- Die Rolle Lesezugriff wird für LektorInnen vergeben die Zugriff auf einen Kurs zum betrachten und exportieren von Kursinhalten benötigen.



Sie können anderen Personen an der Fachhochschule Einsicht in Ihren Kurs gewähren, in dem Sie in diesem den Gastzugang öffnen. Standardmäßig ist der Gastzugang seit Sommer 2018 nicht mehr offen.

Bevor Sie in Ihrem Kurs den Gastzugang öffnen lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen!

Um den Gastzugang zu Ihrem Kurs zu öffnen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1.      Klicken Sie links in der Menüspalte auf Teilnehmer/innen

2.      Klicken Sie rechts oben auf das Zahnrad  und wählen Einschreibemethoden

3.      Wählen Sie bei Methode hinzufügen den Gastzugang und klicken Sie auf Methode hinzufügen





Testen des eigenen Kurses aus Teilnehmer*innensicht

Wenn Sie sehen möchten wie Ihr Kurs für die Studierenden aussieht können Sie einfach rechts oben im Usermenü den Punkt Rolle wechseln wählen um sich den Kurs aus Sicht einer beliebigen anderen Rolle anzusehen.


Um als Student*in Ihren Kurs komplett testen zu können stehen Ihnen Test-Studenten Accounts zur Verfügung, die Sie ganz einfach selbst zu Ihrem Kurs hinzufügen können. Danach können Sie sich mit diesen in Ihrem Kurs anmelden, und z.B. auch Abgaben oder Tests durchführen. Usernamen und Passwörter für die Test-Studenten erfahren Sie auf Nachfrage beim Moodle Support.






Last modified: Tuesday, 27 July 2021, 9:30 PM