Eine Übersicht über Ihre Kursteilnehmer*innen sehen Sie, wenn Sie links in der Menüspalte auf "Teilnehmer/innen" klicken. Klicken Sie dort auf den Button rechts oben lautend auf Nutzer/innen einschreiben, um neue Teilnehmer*innen hinzuzufügen. In der Teilnehmerübersicht können Sie auch Teilnehmer*innen in Gruppen einteilen. 


Um Gruppen in Ihrem Kurs anzulegen, wählen Sie zuerst den Punkt Teilnehmer/innen in der Menüspalte links aus, klicken Sie dann auf das Zahnrad rechts oben und wählen Gruppen. Hier können Sie Gruppen erstellen und Teilnehmer*innen entsprechend zuweisen.


Wenn Sie viele Gruppen auf einmal anlegen wollen, kann Moodle das für Sie automatisch machen. Dafür klicken Sie einfach auf Gruppen automatisch anlegen, und legen in den weiteren Schritten das Namensschema der Gruppen, die Anzahl der Gruppen, und gegebenenfalls die Mitglieder und die Gruppierung fest. 


Wählen Sie ein Namensschema, wobei Sie # als Platzhalter für Zahlen und @ als Platzhalter für Buchstaben verwenden können. "Gruppe @" erzeugt z.B. die Gruppen "Gruppe A", "Gruppe B", etc. Wählen Sie als Kriterium für das automatische Erstellen entweder die gewünschte Anzahl der Gruppen, oder die gewünschte Anzahl von Mitgliedern pro Gruppe.  Unter Mitglieder zuordnen können Sie wählen, ob Sie die Gruppen gleich automatisch mit Teilnehmer*innen befüllen möchten

Sie können allerdings auch Gruppen anlegen und dann auf die jeweiligen Gruppen klicken, beispielsweise im oberen Screenshot auf die Gruppe Gruppe A klicken. Dann können Sie auf der rechten Seite zum Button "Nutzer/innen verwalten" navigieren und hier jeweilige Studierende zur Gruppe hinzufügen. 

Gruppierungen dienen dabei zur Organisation der Gruppen und sind daher den Gruppen übergeordnet. Mehre Gruppen können daher mithilfe einer Gruppierung zusammengefasst werden. Sobald Sie mehrere Sets an Gruppen in Ihrem Kurs verwenden, ist es empfehlenswert die Gruppen zu Gruppierungen zusammenzufassen. In den Einstellungen von Aktivitäten können Sie dann diese Gruppierungen zuweisen, um sicherzustellen, dass nur die gewünschten Gruppen für diese Aktivität verwendet werden. Wenn Sie Gruppierungen anlegen möchten, navigieren Sie in der Gruppenansicht oben zum Reiter "Gruppierungen" und legen hier lediglich den Namen Ihrer Gruppierung fest. 

Tipp: Mit den Aktivitäten Gruppenwahl oder Gerechte Verteilung können Sie es Ihren Teilnehmer*innen ermöglichen, sich selbst organisiert in Gruppen einzuteilen





Last modified: Monday, 9 August 2021, 12:56 PM